Safety 1st Timba Hochstuhl

Safety 1st Timba Hochstuhl

Safety 1st Timba Hochstuhl

Unser Safety First Timba Test.

Der Safety 1st Timba ist ein Hochstuhl, welcher mit ihrem Kind mit wächst! Sie können ihn spätestens ab dem 6. Monat verwenden. Die Hauptvoraussetzung für das Benutzen des Hochstuhls von einem Kind besteht darin, dass das Kind von allein sitzen können muss. Danach kann der Kinderhochstuhl mindestens bis zum 10. Lebensjahr verwendet werden. Zudem ist er besonders hoch, sodass sie ihrem Sprössling, welcher maximal bis zu 30kg wiegen darf am Tisch direkt auf Augenhöhe begegnen können. Dieses hochwertige Exemplar hat einen Sicherheitsbügel und einen mitgelieferten Esstisch, welches man beides vom Safety 1st Hochstuhl abmontieren kann. Durch das 3-Punkt Gurtsystem ist außerdem für ausreichend Sicherheit gesorgt. In unserem Test werden wir Ihnen näher bringen, warum wir von diesem Hochstuhl so überzeugt sind. 

Den Safety 1st Timba kaufen

HerstellerSafety 1st 
MaterialBuchenholz
Gewicht7,3kg
Gurtsystem3-Punkt Gurtsystem
Benutzbar ab6 Monaten
Belastbarkeit bis 30kg
Gesamtbewertung88,6%

Bewertungskriterien:

Preis/Leistung

Wir müssen ganz ehrlich sagen, einen Hochstuhl mit einem derartigen Preis/Leistungsverhältnis findet man selten. Für das Geld, was man hier investiert, bekommt man eine wunderbare Sitzgelegenheit für sein Kind, sodass man sich sicher sein kann, dass man hier keinen Fehlkauf tätigt. Die Möglichkeiten, welche mit diesem Kinderhochstuhl geboten werden, sind für den Preis wirklich mehr als angemessen.

Reinigung

Der Hochstuhl von Safety 1st ist aufgrund seines einfachen Aufbaus und seinen abnehmbaren Teilen einfach zu reinigen. Nur in die Rillen, in denen das Brett eingehängt wird, sind falls z.B. eine Suppe darein läuft alle einzeln zu reinigen und nicht mit einem groben Wischer zu bereinigen. Aber für das eigene Kind nimmt man diese 2 min mehr Arbeit sicher gern auf sich. Trotzdem lässt sich alles an diesem Stuhl gut reinigen.

Sitzsicherheit

Das ausgestattete 3-Punkt Gurtsystem bietet einen sehr sichereren Halt für Ihr Kind. Ein 5-Punkt Gurtsystem wäre zwar besser, aber aufgrund der individuell einstellbaren Enge des hier vorhandenen Systems, ist es trotzdem für eine bedenkenfreie Sitzsicherheit gut geeignet.

Stabilität

Der Hochstuhl steht stabil auf dem Boden und kann vom Kind, welches sich darin befindet nicht selber umgeworfen werden. Einziges Manko: das Produkt ist empfohlener Weise nur bis 30 kg belastbar, wodurch sich eine schwerere Person lieber nicht darauf setzen sollte.

Flexibilität/Einstellbarkeit

Es handelt sich um einen mitwachsenden Hochstuhl, was bedeutet, dass zum einen die Fußablage und die Sitzfläche in der Höhe verstellbar sind. Der mitgelieferte Esstisch und der Sicherheitsbügel sind beide abnehmbar und können somit auch einzeln gereinigt werden. Punktabzug gab es hier, da der Stuhl weder zusammenklappbar ist, noch man in darin in eine Liegeposition wechseln kann. Aber ein Hochstuhl ist ja schließlich auch zum sitzen an einem Tisch da.

Langlebigkeit

Dieses Exemplar ist wie bereits erwähnt bis ungefähr zum 10. Lebensjahr des Kindes verwendbar und hat damit eine gute Langlebigkeit. Wenn Sie den Hochstuhl wie im Ratgeber beschrieben putzen und reinigen und darauf achten, dass das Holz nicht zu lange im Wasser ist, können sie dieses investierte Geld sich bei ihrem nächsten Kind sicher sparen, da sie den Safety 1st auch noch ein weiteres Mal verwenden werden können.

Design

Das Design ist schlicht gehalten und wirkt eher weniger neumodisch. Die schwächste Kategorie in der Bewertung dieses Hochstuhls. Trotzdem ist die Effizienz dieses Produkt im Vergleich zu anderen Hochstühlen mit ganz vorne dabei. Zu betonen ist, dass ihnen Sicherheit und Reinigung mit am wichtigsten sein sollten und eher weniger das Design.

  • 100%
    Preis/Leistung - 100%
  • 95%
    Reinigung - 95%
  • 85%
    Sitzsicherheit - 85%
  • 90%
    Stabilität - 90%
  • 80%
    Flexibilität/Einstellbarkeit - 80%
  • 95%
    Langlebigkeit - 95%
  • 75%
    Design - 75%
88.6%

Den Safety 1st Timba kaufen

Zusammenfassung

Sie erhalten beim Kauf dieses Produktes den für diesen Preis wohl besten Kinderhochstuhl, den es zur Zeit gibt. Durch keinen anderen Hochstuhl in unseren Tests würden Sie einen ähnlich guten Treppenhochstuhl bekommen, wie hier. Wenn sie nicht mehr als 100 Euro für eine sichere Sitzgelegenheit am Tisch für Ihren Sprössling ausgeben wollen, entschieden Sie sich für dieses Produkt!

Vorteile Nachteile
-besitzt Stellenschrauben, um Unebenheiten am Boden auszugleichen
-extra Tischplatte mitgeliefert (ist abnehmbar)
-3-Punkt Gurtsystem
-extra Sitzpolster erhältlich
-entspricht der EN 14988 Norm
-mitwachsender Hochstuhl
-587 5 Sterne Bewertungen bei Amazon
-sehr langlebiger Hochstuhl
-einfach zu reinigen
-in 7 verschiedenen Farben erhältlich
-weniger modernes Design
-Kind muss zum benutzen selber sitzen können

Andere Treppenhochstühle, die Sie interessieren könnten:

Geuther Swing

Hauck Alpha

Unser Treppenhochstuhltestsieger Platz 2 2019 – Geuther Swing

Unser Treppenhochstuhltestsieger Platz 3 2019 – Hauck Alpha

Hier finden Sie die Hochstuhltestsieger 2019

Unsere neuesten Posts

Häufig gestellte und mögliche Fragen

Worauf sollten Sie beim Kauf Ihres Kinderhochstuhls achten?

Weitere Fragen? Hier geht es zu unserem Ratgeber.

    Ratgeber